Externer Beauftragte(r) der Leitung.

 

Der Beauftragte der Leitung trägt die Ausführungsverantwortung für die Einführung, Umsetzung und Überprüfung eines integrierten Managementsystems.

Oftmals fällt es den Unternehmen schwer, die notwendigen Kapazitäten und/oder die  notwendigen Qualifikationen freizustellen. Somit wird das Managementsystem vielfach nur noch verwaltet! Zwei Wochen vor der Zertifizierung fängt die Hektik an, die Dokumente werden "schnell noch" angepasst, dann kommt die Prüfung.

Erkennen Sie sich hier wieder?

Wir unterstützen Sie dauerhaft mit einem erfahrenen Mitarbeiter. Neben kompetentem Fachwissen und der notwendigen Objektivität qualifizieren wir uns zusätzlich durch entsprechende Branchenkenntnisse in Ihrem Bereich.

Umsetzung

 

Je nach Größe des Unternehmens reicht oftmals eine Anwesenheit von ein bis zwei Tagen pro Monat unseres Mitarbeiters bei Ihnen vor Ort, der tatsächliche Zeitaufwand richtet sich nach der Größe des Unternehmens und den Aufgaben, die übernommen werden sollen. Die zeitliche Verfügbarkeit bleibt nach Ihren Wünschen selbstverständlich flexibel. Wir legen mit Ihnen fest, welche Aufgaben an uns übertragen werden:

  • Auditierung der Abteilungen und Prozesse

  • Pflege und Weiterentwicklung Ihres QM Systems (KVP)

  • Optimierung von Prozessabläufen

  • Schulung der Mitarbeiter

  • Interne Audits

  • Managementbewertungen

  • Dokumentationserstellung

  • Einführung von Wissensmanagement

  • Vorbereitung von Zertifizierungsaudits

  • Durchführung von Lieferantenaudits